Informieren Sie sich nachfolgend über die Vortragsinhalte der letzten Veranstaltungen:


3. Weseler Wasser Wissen 29.01.2015


"Vorübergehend unkultivierbar - Leben und Tod in der Wasserleitung" (PDF)

Prof. Dr. rer. nat. habil. Hans-Curt Flemming
Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasserforschung, Mülheim


"Fracking in Deutschland - Gefahr für das Trinkwasser " (PDF)

Dipl.-Geol. Ulrich Peterwitz
Gelsenwasser AG, Gelsenkirchen


"Irrungen und Wirrungen des Vergaberechts"

Dr. jur. Thomas Ax,
Ax, Schneider & Kollegen Gbr, Neckargemünd


"Technisches Netzmanagement unter ökonomischen und energetischen Gesichtspunkten" (PDF)

Prof. Dr.-Ing Frank Wolfgang Günthert
Institut für Wasserwesen, Professur für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik,
Universität der Bundeswehr, München



2. Weseler Wasser Wissen 31.01.2013


„Auswirkung der geänderten Trinkwasserverordnung 2011 auf Planung, Bau und Betrieb von Trinkwasser-Installationen“ (PDF)

Dipl.-Ing. Rainer Pütz


„Mülheimer Tarifsystem – Impulsgeber für neue Preissysteme in der Wasserwirtschaft“ (PDF)

Dipl.-Kfm. Siegfried Gendries, RWW Mülheim


„Reinigung, Desinfektion und Inbetriebnahme von neu verlegten Trinkwasserleitungen“

Dipl.-Ing. Dietmar Hölting, Gelsenwasser Unna


„Biofilm – Freund und Feind der Trinkwasserversorgung“ (PDF)

Prof. Dr. rer. Nat. habil. Hans-Curt Flemming
Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasserforschung Mülheim



1. Weseler Wasser Wissen 20.01.2011


„Zustands- und risikoorientierte Rehabilitation von Wasserrohrnetzen“ (PDF)

Dipl.-Ing. Bernd Heyen, Gelsenwasser AG Gelsenkirchen


„Aktuelle Trends in der Wasserwirtschaft“ (PDF)

Dr. Michaela Schmitz,
Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft Berlin


„Erfahrungsbericht zur Einführung der systemunterstützten Arbeitsvorbereitung Stadtwerke Münster GmbH“ (PDF)

Dipl.-Ing. Ulrich Karl, Stadtwerke Münster GmbH


„Die letzten Meter bis zum Wasserhahn – Mikrobiologie in der Hausinstallation“    (PDF)

Prof. Dr. rer. Nat. habil. Hans-Curt Flemming,
Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasserforschung Mülheim